Neues Mitglied

Hochschule Mainz wird Mitglied bei IT FOR WORK

Neben der TU Darmstadt, der Hochschule Darmstadt und der Hochschule Rhein Main ist nun auch die Hochschule Mainz Mitglied im Cluster IT FOR WORK. Die Zusammenarbeit zwischen den IT-nahen Fachbereichen der Hochschulen und den IT-Unternehmen in der Region Rhein Main Neckar ist im Hinblick auf erfolgreichen Technologietransfer und der Fachkräfteausbildung von morgen enorm wichtig.
„Unsere Mitgliedsunternehmen sind immer auf der Suche nach Forschungspartnern und gut ausgebildeten IT-Absolventen und -Studenten und möchten ihre Ansprüche an zukünftigen Mitarbeiter so früh wie möglich kommunizieren können. Dies versuchen wir durch unsere enge Zusammenarbeit mit den Hochschulen zu gewährleisten und freuen uns die Hochschule Mainz als 4. Hochschule im Cluster IT FOR WORK  begrüßen zu dürfen.“, so Sascha Peters, Geschäftsführer von IT FOR WORK.
Neben dem Kontakt zwischen IT-Absolventen/-Studenten und den IT-Unternehmen in der Region, ist auch ein Austausch zwischen Hochschulen und IT-Unternehmen notwendig. Denn die Unternehmen benötigen die Möglichkeit, den Hochschulen Ihre Anforderungen an zukünftigen Mitarbeiter mitteilen zu können. Diese sind in der Gestaltung der Lehre frei, allerdings sind Informationen zu den zukünftigen Bedarfen der Unternehmen für die Gestaltung der Studienfächer enorm wichtig. Schließlich sollen die Studierenden so ausgebildet werden, dass sie nach Ihrem Studium auch einen Arbeitsplatz finden.
Studiengangleiterin und Dekanin des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Mainz, Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher erläutert: „Mit dem berufsbegleitenden Master IT-Management trägt der Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz der Nachfrage der IT-Branche nach wissenschaftlicher und praxisnaher Weiterbildung ihrer Mitarbeiter parallel zum Beruf Rechnung. Mit der Mitgliedschaft bei IT FOR WORK möchten wir unser Netzwerk in der Region erweitern und mit IT-Unternehmen aktuelle wissenschaftliche Themen diskutieren und sie auf Praxistauglichkeit prüfen. IT FOR WORK gibt uns die Möglichkeit die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den Unternehmen und der Hochschule Mainz zu verstärken und Synergien zu nutzen. Sehr gerne stehen wir als Ansprechpartner für wissenschaftliche Themen sowie für Projekt- und Forschungsfragen zur Verfügung und freuen uns auf einen spannenden Erfahrungsaustausch und neue Impulse.“
Für die IT-Region Rhein-Main-Neckar ist die immer besser werdende Vernetzung  zwischen IT-Wirtschaft und IT-Forschung/-Lehre eine große Bereicherung.