Fachgruppe

ICS Group ist Gründungsmitglied der Fachgruppe Industrie 4.0 bei IT FOR WORK

„Wir wollen unsere Erfahrungen zu Unternehmenslösungen im Umfeld Industrie 4.0 wie der Maschine to Maschine Kommunikation mit den Mitgliedern des Netzwerkes teilen. Hierdurch erhalten wir die Möglichkeit zu neuen Ansätzen und beschleunigen die Standardisierung unserer bestehenden Industrie 4.0 Lösungen“, so Hans-Jörg Tittlbach, Vorstandsvorsitzender der ICS International AG Identcode Systeme. „Mit unserem Aufsichtsratsmitglied Herrn Dr. Martin Lippert haben dafür wir einen ausgewiesenen Experten gewonnen, der insbesondere über jahrzehntelange Erfahrung in der Softwareentwicklung und ausgezeichnete Kontakte in die IT- und Anwenderunternehmen der Region Rhein Neckar verfügt.“
SCM NETworker®: Software-Plattform für Industrie 4.0 Anwendungen
Seit 2014 bietet die ICS Group mit der Online-Plattform SCM NETworker® eine auf mittelständische Unternehmen ausgerichtete Lösung zur Vernetzung sämtlicher Teilnehmer in der Supply Chain wie Hersteller, Zulieferer und Großhandel. Warenbewegungen und Behälter-Kreisläufe lassen sich durch die Software proaktiv steuern und kontrollieren. Es lassen sich modulare und skalierbare Lösungen wie Track & Trace, dynamisches Behältermanagement oder proaktive Lieferavise standortübergreifend binnen ­kurzer Zeit einführen. Die standardisierten Lösungen ermöglichen Unternehmen mehr Transparenz und bessere Planung durch vorausschauende Informationen zu Warenflüssen. Mit dem SCM NETworker® lassen sich flexible Lösungen realisieren, die Standorte mit der zentralen IT wie SAP verknüpfen.
Über die ICS Group
Die ICS Group (ICS) bietet Mittelstand und Konzernen Beratung, Hardware, Software und Services zur Schaffung von Kundenmehrwert und Wettbewerbsvorteilen. Kunden in Handel, Produktion und Logistik erhalten verlässliche Supply Chain Lösungen und skalierbare, flexible Services. Beispiele sind WMS- und SAP-Lösungen zu Warenbewegungen, mobile unternehmensübergreifende Prozesse und eindeutiges "Produkt-Tracking" über den gesamten Life-Cycle. Der Kunde profitiert von der Reduktion der Komplexität und vom Know-how-Transfer aus sechs Competence Centern. Hierdurch entlastet er seine eigenen Ressourcen zu optimalen Total Cost of Ownership.
ICS versteht sich als Partner, managed verlässlich gemischte IT-Hardware und IT-Infrastrukturen und bietet Kunden bis hin zur vollintegrierten Servicelösung individuell zugeschnittene Services. ICS leistet verlässlich und schnell strukturelle Unterstützung beim Wachstum und bei der Internationalisierung.
Herstellern von Hardware bietet ICS Value Added OEM-Services. Angefangen von der Distribution, über Aftersales bis hin zum Outsourcing leistet ICS für global agierende Unternehmen ohne eigene Delivery-Organisation in Europa alles für einen erfolgreichen Marktzugang.
Zur ICS Group gehören ein eigener Service-Desk in Berlin, ein zertifiziertes Professional Repair-Center sowie ein technisch versierter Field-Service. Der DIN ISO 9001:2008 zertifizierte Systemanbieter ist in der Metropolregion Frankfurt am Main ansässig, beschäftigt mehrere hundert Spezialisten und erwirtschaftet ca. 45 Millionen Euro Umsatz inkl. Alliance-Partnern. Das Unternehmen verfügt über fast 30 Jahre internationale Projekterfahrung aus über 3.000 Projekten.