Kooperation

IT FOR WORK wird Partner des BITMi

Die IT-Mittelstandsallianz weitet sich unaufhaltsam aus. IT FOR WORK ist assoziierter Partner des Bundesverbandes IT-Mittelstand e.V. (BITMi) geworden. Mit dem Beitritt von IT FOR WORK wird das Netzwerk mittelständischer IT-Vertretung um einen starken Partner ergänzt.
„Viele regionale Netzwerke sind bereits durch den BITMi verbunden. Wir freuen uns über den starken Zulauf, den wir mit IT FOR WORK für diese Verknüpfung gewinnen. So schaffen wir ein starkes und engmaschiges Netz des IT-Mittelstandes, welches ganz Deutschland umspannt“, so Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der GRÜN Software AG.
„IT FOR WORK vernetzt als Unternehmensnetzwerk für die Region Rhein Main Neckar seine Mitglieder, insbesondere mittelständischen IT-Unternehmen, aktiv mit führenden Technologie-, Geschäfts- und Servicepartnern“ berichtet Volker Scheidler, Vorstandsvorsitzender von IT FOR WORK. „Der BITMi ist daher der optimale Partner, um diese Vernetzung auch mit anderen IT-Netzwerken und Unternehmen auf Bundesebene zu ermöglichen“. IT FOR WORK möchte durch die Weitergabe von Know-How und Vermittlung von Unternehmens- sowie Forschungspartnern ein unabhängiger, neutraler und uneigennütziger „Katalysator“ für den Erfolg seiner Mitglieder sein.
Mit dem Zuwachs von 44 mittelständischen Unternehmen von IT FOR WORK vertritt der BITMi nun weit mehr als 1.000 mittelständische Unternehmen.

Über den Bundesverband IT-Mittelstand:
Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.
Weitere Informationen:
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), Augustastr. 78, 52070 Aachen, kontakt@bitmi.de, Tel.: 0241/1 89 05 58, Fax: 0241/1 89 05 55, Internet: www.bitmi.de