Erneuter Erfolg

IT- Jobtournee Darmstadt 2018

28. November 2018 - Gleicher Ablauf, neue Studenten, motivierte Unternehmen. Ganz nach der alten Mentalität der Jobtournee feiert IT FOR WORK den erneuten Erfolg des beliebten Veranstaltungsformates, das dieses Jahr einige Änderungen mit sich brachte.
12 Uhr - Die letzten Vorbereitungen laufen
Die letzten Goodie Bags werden bestückt. Display-Cleaner, Kugelschreiber, VR-Brillen fürs Smartphone, Anti-Stress Wolken und und und. Die teilnehmenden Unternehmen haben sich dieses Jahr viel einfallen lassen.
Die Bewerbungsmappen sind gedruckt und geheftet.
Ein letztes Mal wird der Tagesablauf mit den Busbegleitern und dem Filmteam abgesprochen, bevor sich das Jobtournee- Team, später als die letzten Jahre, zum Darmstädter Hauptbahnhof aufmacht.
13:30 Uhr - Und Action!
Die Flagge ist gehisst! Wir sind bereit. Die ersten Studenten trudeln ein. Einige kommen mit strammen, sicherem Schritt auf uns zu. Andere eher langsam und unsicher. Aber kaum ist das Namensschild umgehängt und der Goodie Bag in der Hand finden sich schon erste Gruppen und Gesprächspartner unter den Studenten. Egal ob Abschlussarbeit, Praktikum oder Werkstudentenstelle: Heute haben alle die Gelegentheit potentielle neue Arbeitskollegen, Vorteile und Kompetenzen der Unternehmen kennenzulernen.
14 Uhr - Abfahrt
Jetzt kann die Jobtournee losgehen! Die Studenten werden in Gruppen auf drei Busse aufgeteilt und zu den drei Standorten der Jobtournee gebracht. In den Bussen geht das rege Stöbern in den Goodie Bags weiter, die Busbegleiter des Jobtournee- Teams werden ausgefragt und erste Informationen über die Unternehmen  am ersten Standort bekanntgegeben.
14:30 Uhr - 18:45 Uhr - Besuch der Standorte
Der Ablauf ist geblieben: Ankunft am Standort, Vorstellung und Begrüßung durch den Gastgeber, Kurzpräsentation der Unternehmen, offene Runde mit den Unternehmensvertretern an deren Ständen, Zeit zum Ausfragen und Austauschen, Snacks und Getränke, Verabschiedung. Auch wenn die Verabschiedung dieses Jahr sehr schwer fiel. Auch wenn die Gespräche nur schwer zu unterbrechen waren -  der nächste Standort wartet bereits auf neue Studenten.
Und weiter geht´s zum nächsten Standort.
Um noch genügend Gesprächsthemen für den Abend aufzubewahren wurde in diesem Jahr erstmalig die Zeit an den Standorten verkürzt....
19 Uhr - Abendlocation
....mit Erfolg! Volles Haus in der Abendlocation LaLucha in der Darmstädter Stadtmitte. Nun werden die Gewinner des Quiz gekührt, bei dem es den ganzen Tag über Fragen zu den Unternehmen zu beantworten galt. Auch hier zeigen sich die Unternehmen kreativ: Kinogutschein, Raspberry Pi, wasserdichte Musikbox und viel mehr werden den Gewinnern von den Unternehmensvertretern überreicht.
Geschafft. Jetzt beginnt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der entspannte Teil. Bei Essen und Getränken können letzte geschäftliche und die ein oder andere private Frage mit den Unternehmensvertretern geklärt werden.
Ein erfolgreicher Tag. Viele spannende Gepräche, interessierte Studenten und engagierte Unternehmensvertreter. Aber damit nicht genug. Jetzt geht es erst los. Die ersten Bewerbungen sind schon versendet und Bewerbungsgespräche vereinbart.
Und dabei haben alle ganz vergessen, dass ein Filmteam den ganzen Tag begleitete:
Film folgt.
(L. Döpp)