12. IHK-Sicherheitstag „Sicherheit in der Arbeitswelt: gestern, heute, morgen“

Online-Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

Besonders in Zeiten von Corona spielen Notebook, Tablet und Smartphone, die uns jederzeit und überall auf unsere E-Mails und Daten zugreifen lassen, eine bedeutende Rolle. Webkonferenzen und virtuelle Meetings beeinflussen unseren Arbeitsalltag mehr und mehr. In rasantem Tempo entstehen neue Arbeitskulturen, bei denen modernste Tools für agiles Arbeiten angewendet werden.

 

Macht sich jeder Nutzer über die vielen unterschiedlichen Risiken, die mit diesen agilen Methoden einhergehen, Gedanken? Auch Führungskräfte sind in Zeiten von Remote Work besonders gefordert. Welche Strategien und Tipps helfen dabei, eine gesunde Bilanz zwischen Vertrauen und Kontrolle zu finden, damit Leistung gefordert, gefördert und gewürdigt wird und der Teamgeist nicht leidet? Weiterhin können wichtige Geschäftspartner oder gar Niederlassungen in Krisenregionen sitzen. Für Mitarbeiter, die dorthin entsandt oder für kurze Dienstreisen dorthin geschickt werden, gilt eine besondere Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Er muss Vorsorge treffen und Risiken minimieren, für alles, was für den Schutz des Arbeitnehmers notwendig ist. Dazu gehören auch die von ihm in den Betrieb eingebrachten Sachen.

 

Der virtuelle IHK-Sicherheitstag zeichnet ein umfassendes Bild der Sicherheitsrisiken, die durch neue Tools in der agilen Arbeitswelt entstehen können. Experten geben Ihnen weiterhin praxisnahe Empfehlungen für einen effektiven Schutz Ihrer Mitarbeiter auf Dienstreisen.


Hinweis: Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird über die Videoplattform Zoom angeboten. Wir schicken Ihnen den Link zum Webinar-Raum per E-Mail zu. Zur Teilnahme wird lediglich ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit Internetanschluss und Lautsprecher benötigt.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Programm


13:30 Uhr: Begrüßung

Rainer Fischer, Suckow & Fischer Systeme GmbH & Co. KG, Vizepräsident IHK Darmstadt Rhein Main Neckar


13:40 Uhr: Ist die Zukunft der Arbeit digital? - Wie verändern die digitalen Arbeitsprozesse die Anforderungen an die Führungskräfte
Prof. Dr. Andreas Lischka, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft mbH


14:10 Uhr: Sicherheit bei Geschäftsreisen
Martin Bauer, International SOS GmbH


14:40 Uhr: Pause


14:50 Uhr: Herausforderungen, Chancen und Wahrheiten zu den „neuen“ Arbeitswelten – wie müssen wir uns welchen Realitäten stellen
Claudia Baumer, acoris AG


15:20 Uhr: Sicherheit und Datenschutz in der virtuellen Arbeitswelt - Anforderungen an Webkonferenzen & Cloudservices und IT 
Markus Sextro, SNS Connect GmbH


15:50 Uhr: Pause


16:00 Uhr: Digital Leadership – Tipps für Führungskräfte in Zeiten radikalen Wandels
Prof. Dr. Rainer Zeichhardt, BSP Business School Berlin - Hochschule für Management


16:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Moderation
Alexander Dörsam, Antago GmbH

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    • Fachkräfte
    Kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen

Veranstalter