Nachbericht IHK-Sicherheitstag

Ein umfassendes Bild von Sicherheitsrisiken, die in einer agilen Arbeitskultur entstehen können, lieferte vor kurzem der IHK Sicherheitstag, den die IHKs Darmstadt, Hanau und Offenbach gemeinsam mit IT for Work, BIEG Hessen und der Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft (VSW) organisiert haben. Die Veranstaltung fand virtuell statt. Nach Begrüßung durch Rainer Fischer, den Vizepräsidenten der IHK Darmstadt, ging Keynote-Speaker Prof. Dr. Andreas Lischka (FOM Hochschule) der Frage nach, wie digitale Arbeitsprozesse Anforderungen an die Mitarbeiter*innen verändern. Im Anschluss berichtete Martin Bauer (International SOS) über Sicherheit bei Geschäftsreisen. Claudia Baumer (Acoris) warf einen Blick auf die Herausforderungen und Chancen der neuen Arbeitswelt, während Markus Sextro (SNS Connect) Sicherheit und Datenschutz bei Webkonferenzen, Cloudservices und mehr thematisierte. Den Abschluss bildete ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Zeichhardt (BSP Business School Berlin) zu Digital Leadership.